Abnehmblockaden & Hilfe - wir werden immer dicker! Abnehmen und Gewichtsreduktion
Etwas zu viel auf der Waage?

Viele Menschen streben nach ihrem Wunschgewicht und lassen keine Diät unversucht. Um so größer die Enttäuschung, wenn sich trotz aller Mühe und Disziplin nicht der gewünschte Erfolg einstellt, dabei gibt es dafür eine nahliegende Erklärung.

 

Die Lösung liegt im menschlichen Stoffwechsel

Der Stoffwechsel ist die Fähigkeit des Menschen, über Nahrung und eingeatmete Luft Energie zu generieren. Dabei sind – einfach ausgedrückt – die menschlichen Körperzellen mit einem Automotor vergleichbar. In der menschlichen Zelle läuft ein Verbrennungsvorgang ab, wie bei einem Motor. Dadurch entsteht Energie (Leben), Während der Automotor nur eine Brennstoffquelle, das Benzin, hat, verfügt der Mensch, vereinfacht ausgedrückt, über zwei Brennstoffquellen: Zucker und Fett. Um Gewicht zu reduzieren ist es notwendig, dass der Körper das Körperfett als Brennstoffquelle nutzt. Wenn dies nicht der Fall ist, findet eine Verbrennung von Zucker statt: eine Gewichtsreduktion ist daher nicht möglich.

 

Die Lösung liegt zum einen darin, mittels einer Ernährungsumstellung dem Körper weniger Zucker als Brennstoff (z.B. durch kohlenhydrat-reduzierte Kost) zur Verfügung zu stellen, damit Fett verstoffwechselt wird. Das Problem: aufgrund von inneren Stresszuständen entsteht ein sogenannter Stoffwechselstress. Der Körper kann trotz einer Diät nicht den Zucker verstoffwechseln. Ob das bei Ihnen der Fall ist, lässt sich ganz einfach über eine Stoffwechselmessung herausfinden und eine für Sie individuelle Strategie ableiten.

 

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie einen Termin? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Ihr Vorname (Pflichtfeld)

Ihr Nachname (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Geschlecht

MannFrau

Grösse (Pflichtfeld)

Gewicht (Pflichtfeld)

Geburtsdatum (Pflichtfeld)

Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht